Veröffentlicht am 29 May 2019

Floridas Everglades Nationalpark mit Kindern

Die ikonische Everglades ist das größte subtropische Wildnis in den kontinentalen Vereinigten Staaten, einmal den ganzen Weg vom Erreichen Orlando Gebiet in Zentralflorida Florida Bay. Es war eine riesige Wüste von Feuchtgebieten enthalten sawgrass Sümpfe, Süßwasser Sümpfen, Mangrovensümpfe, Kiefer Rocklands und Holzhängematten.

Die amerikanischen Ureinwohner , die dort lebten nannte es Pa-hay-Okee, das bedeutet „grasig Wasser.“ Das Wort Everglades kommt von dem Wort „ewig“ und „Lichtungen“ , ein altes englisches Wort und bedeutet „einen grasbewachsenen, offenen Platz.“ Im Jahr 1947 setzt die Regierung beiseite 1,5 Millionen Acre, einen kleinen Teil des Everglades, für den Schutz als Everglades Nationalpark .

Besuch

Der Park ist riesig und es dauert mehrere Stunden von Ende zu fahren bis zum Ende. Es mag schwer zu wissen, wo da so viel des Parks beginnen swampland und dem Auto nicht zugänglich ist. Starten Sie in einem der Besucherzentren des Parks:

  • Ernest Coe Visitor Center: Das Hotel liegt am Haupteingang des Parks in Homestead. Das Zentrum bietet Bildungs - Displays, Orientierungsfilme, Informationsbroschüren und eine Buchhandlung. Eine Reihe von beliebten Wanderwegen beginnt nur eine kurze Autofahrt entfernt.
  • Shark Valley Visitor Center: Das Hotel liegt in Miami und bietet pädagogische Displays, ein Park - Video, Informationsbroschüren und ein Geschenk zu speichern. Geführte Tour Straßenbahn, Fahrradverleih, Snacks und alkoholfreie Getränke sind von Shark Valley Tram Tours zur Verfügung, und zwei kurze Wanderwege sind vom Hauptweg entfernt.
  • Flamingo Visitor Center: Bietet Bildungs Displays, Informationsbroschüren, Campingplatz - Einrichtungen, ein Café, eine öffentliche Bootsrampe, Yachthafen zu speichern und zu Wandern und Kanufahren Routen in der Nähe des Besucherzentrums.
  • Besucherzentrum Gulf Coast: Everglades City ist das Tor der Ten Thousand Islands zu erkunden, ein Labyrinth von Mangroven - Inseln und Wasserwege, die zu Flamingo und Florida Bay erstreckt. Das Zentrum bietet Bildungs - Displays, Orientierungsfilme, Informationsbroschüren, Bootstouren und Kanuverleih.

    Highlights

    • Ranger-Led - Programme: Jede der vier Besucherzentren bieten Ranger-geführten Programme , die von Führungen zu Gesprächen über bestimmte Tierart reichen.
    • Shark Valley Tram Tour: Diese ausgezeichnete zweistündige erzählt Straßenbahn Tour fährt jeden Tag mehrmals und vervollständigt eine 15-Meile Schleife , wo man Alligatoren und viele Arten von Tieren und Vögeln sehen.
    • Anhinga Trail: Dieser selbstgeführte Weg windet sich durch einen sawgrass Sumpf, wo man Alligatoren, Schildkröten und viele Vogelarten sehen können, einschließlich anhingas, Reiher, und andere, vor allem im Winter. Dies ist einer der beliebtesten Wanderwege im Park wegen seiner Vielfalt an Wildtieren.
    • Mangrove Wilderness Boat Tour: Diese private, Naturwissenschaftler -geführte Bootstour geht durch den dichten, sumpfigen Teil der Everglades , wo das Wasser Brack ist. Sie können alligator, Waschbären, Rotluchs, Mangroven Fuchs , Eichhörnchen und eine Vielzahl von Vogelarten , einschließlich der Mangroven Kuckuck beschmutzen. Die Tour dauert eine Stunde und 45 Minuten, und das kleine Boot bietet Platz für bis zu sechs Personen.
    • Pahayokee Promenade und übersieht: Diese erhöhte Promenade und Aussichtsplattform auf einer leicht zu Fuß Schleife bieten sagenhafte Aussichten auf den berühmten „Fluss aus Gras.“
    • West Lake Trail: Diese halbe Meile selbst geführte Promenade Spur wandert durch einen Wald von weißen Mangroven, schwarze Mangroven, rote Mangroven und Buttonwood Bäume an den Rand des West Lake.
    • Bobcat Boardwalk Trail: Diese halbe Meile selbst geführte Promenade Weg führt durch die sawgrass Schorf und tropischen Laubwäldern.
    • Mahogany Hammock Trail: Diese halbe Meile selbst geführte Promenade Weg schlängelt sich durch einen dichten, dschungelartige „Hängematte“ der Vegetation einschließlich Gumbo-Limbo Bäume, Klimaanlagen, und der größte lebende Mahagonibaum in den Vereinigten Staaten.
    • Ten Thousand Island Cruise: Diese private, Naturwissenschaftler -erzählt Kreuzfahrt reist durch die Salzwasser - Teil der Everglades und der größte Mangrovenwald der Welt. Auf der 90-Minuten - Kreuzfahrt, können Sie auszuspionieren Seekühe, Seeadler, Fischadler, rosarote Löffler, und Delphine.
    • Airboat Rides: Da die Mehrheit der Everglades Nationalpark ist als Wildnisgebiet verwaltet, airboats innerhalb der Mehrheit seiner Grenzen verboten. Die Ausnahme ist ein neuer Abschnitt im nördlichen Bereich, der als Parkanlage im Jahr 1989. Privat airboat Betreiber darf bietet Touren in diesem Bereich aufgenommen. Sie sind aus der US 41 / Tamiami Trail zwischen Naples und Miami.
      War diese Seite hilfreich?