Veröffentlicht am 14 June 2019

Banganga Tank: Innerhalb der ältesten kontinuierlich Platz in Mumbai Bewohnt

01 von 15

Der älteste kontinuierlich bewohnte Ort in Mumbai

Banganga Tank.
Sharell Cook.

Versteckt an der Spitze von Mumbai exklusiven Malabar Hill, am nördlichen Ende der Back Bay, Banganga Behälter ist eine heilige Oase , wo es fühlt sich an wie die Zeit still seit Jahrhunderten gestanden hat. Der Tank ist ein Kontrastmikrokosmos der schnelllebigen Stadt, und eine , die viele Einheimische sind nicht einmal kennen. Dies ist verständlich, da abgelegen Banganga Behälter ist nicht irgendwo , dass durch Zufall übergeben werden kann.

Banganga Tank-Besuch bietet eine außergewöhnliche Gelegenheit, sich in der Geschichte der Stadt zu versenken, und erfahren, wie sie von sieben dünn besiedelten Inseln der pulsierenden Metropole entwickelt es heute ist.

Fabeln Banganga Behälter

Der Ursprung des Banganga Tank sagenumwobene aus den ganzen Weg zurück in die Hindu-Epos, das Ramayana (die angeblich über drei Jahrhunderte vor der Geburt Christi geschrieben wurden). Offenbar hielt sich Lord Ram den Segen eines Weisen zu suchen, während auf seinem Weg nach Sri Lanka seiner Frau vor dem bösen Klauen des Dämon Ravana Sita zu retten.

Als er durstig war, drehte er seinen baan (Pfeil) in den Boden und ein Süßwasser-Nebenfluss des Ganges (Ganges) Fluss Auswuchs von unterhalb der Oberfläche. Daher der Name Banganga. Nun wird ein Pol in der Mitte des Behälters markiert die Stelle , wo Ram Pfeil , um die Erde durchbohrt.

Bau von Banganga Behälter

Die Gegend um Banganga Behälter allmählich als Wallfahrtsort entwickelt, und zahlreiche Tempel und dharamshalas (religiöse Raststätten) aufkommen. Einige der frühesten Siedler waren Gaud Saraswat Brahmanen. Einer von ihnen, der ein Minister im Hof der herrschenden Hindu Silhara Dynastie war, konstruiert , um den bestehenden Tank und benachbarte Walkeshwar Tempel in 1127. Die 135 Meter lange und 10 Meter tiefe Struktur des Tanks über die Feder gebaut wurde, die weiter bietet einen Strom von frischem Wasser. Heute ist die Gaud Saraswat Brahmin Temple Trust besitzt nach wie vor und schafft den Tank und Tempel.

A Heritage Precinct

Die Mumbai Heritage Conservation Committee hat Banganga Behälter erklärte eine Grad-I Erbe Struktur zu sein, was bedeutet, dass es von nationaler oder historischen Bedeutung und keine strukturellen Veränderungen sind nicht zulässig. Viele der Gebäude und Tempel den Tank umgebende haben Grade-II Ein Erbe-Status, der auch Sanierung verhindert. Allerdings planlos Hochhäuser ragen eng im Hintergrund, drohen die ruhige Enklave zu verschlingen.

Intensive Entwicklung von Malabar Hill begann in den 1960er Jahren. Und doch war es erst nach dem großen Brand von Bombay im Jahr 1803, die viel von dem Fort Viertel zerstört, dass diese dicht bewaldeten Dschungel (mit Tigern!) Wirklich bevölkert zu werden begannen. Das verheerende Feuer zwang die Briten die Stadt aus ihrer Mitte zu erweitern und fuhren Bewohner Häuser um Malabar Hill zu errichten. Das Zusammenfügen der sieben Bombay Inseln wurde vor allem in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts abgeschlossen. Dann, nachdem die Fort Wand im Jahr 1864 abgerissen wurden, Elite der Stadt auch nach Malabar Hill verlegt.

Lesen Sie weiter um zu sehen, um alten Banganga Tank, wie es jetzt ist, und herausfinden, wie Banganga Behälter zu besuchen.

02 von 15

Jabreshwar Mahadev Temple

Jabareshwar Tempel.
Sharell Cook.

Es gibt mehr als 100 Tempel in der Nähe von Banganga Tanks. Hinunter eine Steintreppe, auf dem Weg in den Tank über Banganga 2.en Kreuz Lane ist der Jabreshwar Mahadev Tempel zwischen Wohnhäusern verkeilen, ein überraschendes Nebeneinander zu schaffen. A bestimmte peepal Baum wird enmeshing selbst im Tempel aber niemand ist daran interessiert, es zu entfernen, falls der Bügel fällt. Offenbar bekam der Tempel seinen Namen nicht von seiner mächtigen Gottheit, sondern aus dem Land, im Jahr 1840 gewaltsam genommen wird, von einem Händler namens Nathubai Ramdas.

03 von 15

Parshuram Temple

Parshuram Tempel.
Sharell Cook.

In der Nähe ist der Parshuram Tempel einer von nur einer Handvoll Tempel seiner Art in Existenz in Indien. Herr Parshuram, eine Inkarnation des Gottes Vishnu, ist der verehrte Gott in der Region Konkan. Er glaubte , die geschaffen haben Konkan Küste , mit dem Sturz seiner Axt das Land aus dem Meer Rückgewinnung. Weiterhin wird gemäß dem Skanda Purana, war es Parshuram, die die Süßwasserquelle in Banganga erstellt von seinen Pfeil in den Boden schießen.

04 von 15

Banganga Tank- und Walkeshwar Temple

Mit Blick auf Banganga Tank aus Parshuram Tempel.
Sharell Koch

Parshuram Tempel bietet einen herrlichen Blick über die Westseite des Banganga Tank. Der große weiße shikhara (Tempelturm) gehört zu dem, was in den Tempeln Rameshwar markiert ist, jedoch im Jahr 1842 erbaut, ist dieser Tempel auch als Tempel Walkeshwar allgemein bezeichnet (zusammen mit einer Reihe von anderen rund um den Tank).

Der ursprüngliche Walkeshwar Tempel wurde von den Portugiesen im 16. Jahrhundert zerstört, wenn sie die Kontrolle über die Bombay Inseln gewonnen und begann das Christentum zu verbreiten. Die Briten waren toleranter und ermutigend anderer Religionen, wie sie scharf waren Migranten in die Stadt zu ziehen, es zu helfen, wachsen. Der Tempel wurde im Jahr 1715 wieder aufgebaut mit Mitteln aus einem Gaud Saraswat Brahmanen. Seitdem hat es mehrmals rekonstruiert, zuletzt in den 1950er Jahren.

Die Schritte des Banganga Behälter dienen vielen Zwecken: ein Spielbereich für Kinder, eine soziale Drehscheibe für Bewohner, ein Raum Waschen zu trocknen, und einen Ort führen Puja (Gottesdienst). Trotz der Süßwasserquelle, Banganga Behälter als Ort der Anbetung wird zunehmend verschmutzt. Das Wasser hat eine ungesunde dunkelgrün aus den Elementen häufig geworfen in sie als Teil der religiösen Rituale geworden.

Weiter bis 5 von 15 unten.
05 von 15

Deepstambhas

Deepstambhas bei Tank Banganga.
Sharell Cook.

Deepstambhas (Säulen des Lichts) markiert den Eingang zu Banganga Tank, sowie bedeutende Tempel in der Gegend. Erstaunlicherweise wird gesagt , ein Heiliger unter jedem begraben werden!

06 von 15

Straße um Banganga Behälter

Banganga Tank Straße.
Sharell Cook.

Banganga Behälter wird von einer schmalen Straße flankiert gesäumt von Tempeln, Häusern und dharamsalas (religiöse Raststätten). Sie bildet die Route des heiligen parikrama , einen Spaziergang um den Tank zu Fuß, die Hindus immense Reinigungs Vorteile haben glauben.

07 von 15

Vordringenden Wander Gemeinschaften

Panjabi dharamshala (links) und das Meer mit Blick auf Slum.
Sharell Cook.

Migranten aus verschiedenen Gemeinden haben sich auf den Rändern von Banganga Behälter eingegriffen und baute dort temporäre Strukturen, dass sie dessen Gewebe. Das verlassene Punjabi dharamshala hat eine erste Position am Tank Meeresoberfläche gerichteten südwestlichen Rand. Offenbar gefeiert Hindi Filmstars Holi es in den 1930er und 1940er Jahren. Jetzt ist das Gebiet die Heimat von Slumbewohnern , die es in den letzten Jahrzehnten besetzt haben.

08 von 15

Ganpati Temple

Idol in Ganpati Tempel.
Sharell Cook.

Ein kleiner Ganpati Tempel befindet sich gegenüber Rameshwar Tempel und wurde auch in der gleichen Zeit, in 1842. Die Tempel Architektur Stile mischt Marathi und Gujarati gebaut. Sein Idol ist aus weißen Marmor fein gefertigt. Dieser Tempel kommt wirklich lebendig während des jährlichen Ganesh Chaturthi Festival , das in Mumbai weithin gefeiert wird.

Weiter bis 9 von 15 unten.
09 von 15

Lakshmi Narayan Tempel

Lakshmi Narayan Tempel
Sharell Cook.

Es gibt einen spürbaren Einfluss auf Gujarati Banganga Behälter, die vor allem in den Tempeln ersichtlich ist. Ein solcher Tempel ist der Gujarati Lakshmi Narayan Tempel, befindet sich neben dem Ganpati Tempel mit seinen beiden dwarapala (Pförtner) Statuen.

10 von 15

Hanuman-Tempel

Hanuman-Tempel.
Sharell Koch

Der moderne Hanuman-Tempel ist vielleicht die bunten Tempel in Banganga Behältern. Es beherbergt eine bunt bemalten Schrein mit einem Idol von Hanuman einen Dolch (anstelle einer Keule) trägt.

11 von 15

Venkateshwar Balaji Temple

Shree Venkatesh Balaji Tempel.
Sharell Koch

Auf der nordöstlichen Seite von Banganga Tank, ist Venkateshwar Balaji Tempel eines der ältesten Tempel in der Gegend. Gewidmet Lord Vishnu, wurde es im Jahr 1789, in Maratha Stil gebaut , aber mit einer Kuppel , die in der islamischen Architektur üblich ist. Der Tempel ist ungewöhnlich , weil es ein Vishnu Idol mit seinen Augen offen, sowie zwei verschiedenen Ganesh Idolen hat. Erklimmen Sie die Schritte nach rechts , wie Sie den Tempel betreten und Sie werden mit einem Panoramablick über den Tank belohnt.

12 von 15

Gedenksteine

Gedenksteine.
Sharell Koch

Es gibt einige interessante orange lackiert Steine durch die Schritte sitzen , die hinunter zum Banganga Tank. Diese pallias sind Gedenksteine von toten Krieger , die von Gujaratis verehrt werden.

Weiter bis 13 von 15 unten.
13 von 15

Dhobi Ghat

Dhobi Ghat in Banganga Tank.
Sharell Koch

Die dhobi Ghat in Mahalaxmi ist Mumbai berühmtesten Open-Air - Wäsche. Es gibt auch eine dhobi Ghat auf Bhagwanlal Indrajit Road, in der nordwestlichen Ecke von Banganga Tanks, obwohl es bei weitem nicht das Ausmaß der eines Mahalaxmi ist.

14 von 15

Dashnami Goswami Akhada

Dashnami Goswami Akhada
Sharell Koch

Unter einem Gewirr von Bäumen weiter entlang Bhagwanlal Indrajit Road, in der nordwestlichen Ecke von Banganga Tanks, liegt den weitläufigen Friedhof der Gemeinde Goswami. Dieser seltene Friedhof gehört zu einer Hindu - Sekte, die ihre Toten begräbt, die genommen haben Sanyas (Verzicht), statt sie zu Einäscherung. Bemerkenswert ist , es ist immer noch in Gebrauch ist . Die Grabsteine mit den Füßen auf sie zeigen die Bestattung einer Frau, während diejenigen mit einem Shivlinga und Nandi Stier männlich sind.

15 von 15

Besuchen Wie man Banganga Behälter

Banganga Behälter.
Sharell Koch

Banganga Behälter stellen eine willkommene Atempause von der Hektik der Stadt. Es lohnt sich , einige Zeit einfach sitzen auf den Stufen zu verbringen und dort das tägliche Leben zu absorbieren. Wenn Sie jedoch in der detaillierten Erbe von Banganga Panzern interessiert sind, ist es am besten , eine Tour zu nehmen. Ich ging auf der Tour Banganga Parikrama Fuß von Khaki Tours durchgeführt, eine Gruppe , die in Erbe in Mumbai geht spezialisiert hat . Alternativ bietet Mumbai Moments spezielle Führungen durch Banganga Panzer.

Wie man Banganga bekommen Tank

Banganga Behälter wird in Walkeshwar, auf Malabar Hill in Süd-Mumbai. Bei Reisen mit dem Zug sind die nächsten Bahnhöfe Charni Road und Grant Road auf der Westbahn. Sie werden ein Taxi vom Bahnhof nehmen müssen.

Banganga Behälter kann wie folgt eingegeben werden:

  • Via Walkeshwar Straße am östlichen Rand. Kopf vorbei Walkeshwar Bus-Depot und der Eingang zur Residenz des Gouverneurs. Biegen Sie rechts in Banganga 1. Kreuz Lane, oder Banganga 2. Kreuz Lane ein wenig weiter entlang.
  • Via Bhagwanlal Indrajit Straße am nordwestlichen Rand, vorbei an der Dashnami Goswami Akhada, Krematorium und der dhobi Ghat.
  • Via Dongersey Straße am nordöstlichen Rande, vorbei an einer Reihe von Hochhäusern.